Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Kapstadt - Sport

Über Kapstadt Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Sport

Andere Sportarten

Die atemberaubende natürliche Lage der Stadt bedeutet, dass Abenteuersportarten wie Bergsteigen, Wandern, Surfen, Wellenreiten und Radfahren sehr viele Anhänger haben. Es gibt mehrere Anbieter, die eine Reihe von Abenteuersportarten, vom Moutainbike-Fahren, Abseilen, Tauchen mit Haien, Fallschirmspringen, Bungee-Jumping, Wildwasser-Rafting bis zum so genannten „Canyoning“ anbieten (örtlich auch als „Kloofing“ bekannt) – dabei wandert man in abgelegene Gebirgszüge, schwimmt und springt Schluchten hinunter.

Day Trippers (Tel: (021) 511 47 66. Fax: (021) 511 47 68. E-Mail: info@daytrippers.co.za ; Internet: www.daytrippers.co.za ) bieten Fahrradtouren, Wanderungen und Kloofing an, während Take 2 Tours (Tel/Fax: (021) 797 61 26. E-Mail: take2@intekom.co.za ; Internet: www.take2tours.co.za ) die ganze Bandbreite an Abenteuersportarten veranstaltet.

Andere Sportarten

Pferderennen sind in Kapstadt nicht nur eine Sportveranstaltung, sondern auch ein gesellschaftliches Ereignis. Das jährliche J&B Met (Internet: www.jbmet.co.za ) findet auf dem Kenilworth Race Track, Rosmead Avenue statt. In den Tageszeitungen gibt es regelmäßig Beilagen zu den Rennveranstaltungen.

Eintrittkarten für Sportveranstaltungen sind erhältlich bei Computicket (Tel: (083) 915 80 00. E-Mail: info@computicket.com ; Internet: www.computicket.com ).

Andere Sportarten

Die öffentlichen Schwimmbäder stehen alle unter der Kontrolle der Parks and Bathing Amenities (Tel: (021) 400 38 23). Der Newlands Pool , San Souci Road, Newlands (Tel: (021) 674 41 97) ist der wichtigste Veranstaltungsort von Schwimm-, Tauch- und Wasserpolowettkämpfen. Bei den am oberen Ende der Long Street im Stadtzentrum liegenden Long Street Baths (Tel: (021) 400 33 02) handelt es sich um ein beheiztes Hallenbad mit einem angeschlossenen türkischen Bad. Alle größeren Fitnessstudios verfügen über eigene Swimmingpools (s. oben).

Einführung

Vier große Sportarten bestimmen das Leben in Kapstadt: Rugby, Fußball, Kricket und das Pferderennen. Eines der bekanntesten Rugby-Teams, die Stormers (Internet: www.thestormers.com ), ist in der Stadt ansässig und obwohl es in der Super 12 Series mehrere erfolglose Saisons zu verzeichnen hatte, gilt es bei internationalen Spielen als eines der härtesten Teams. Beheimatet ist das südafrikanische Rugby im Newlands Rugby Stadium , 11 Boundary Road, Newlands wie auch im SA Rugby Museum (Tel: (021) 659 67 68). Dieser Sport hat unglaublich viele Anhänger und die Spitzenspiele erfreuen sich einer Atmosphäre, die es einst bei den Gladiatorenkämpfen gab, und lassen den Adrenalinspiegel in die Höhe schnellen. Die heimische Rugby-Vereinigung nennt sich Western Province Rugby Football Union (Tel: (021) 689 49 21. Internet: www.wprugby.com ).
Südafrikaner sind auch begeisterte Fußballfans und sie freuen sich schon auf die Fußballweltmeisterschaft 2010, die in ihrer Heimat ausgetragen wird. Die drei besten Mannschaften Kapstadts – Ajax Cape Town (Internet: www.ajaxct.com ), Hellenic und Santos – spielen alle erfolgreich in der ersten Liga. Santos errang 2002 den Titel in der Premier Soccer League Championship . Das leitende Gremium, die Western Province Soccer Association (Tel: (021) 448 16 48), ist im Hartleyvale Stadium in Observatory ansässig.

Da die Stadt sehr starke Wurzeln in der englischen Kolonialzeit hat, kommt der Nachwuchs für die internationale Kricket-Mannschaft Südafrikas, die Proteas , vor allem aus Kapstadt. Das Kricket der Western Province ist im Newlands Cricket Oval , 161 Campground Road, Newlands beheimatet (Tel: (021) 683 64 20. E-Mail: info@wpca.co.za ; Internet: www.wpca.cricket.org ). Die Spiele finden im Sommer an fast jedem Wochenende statt, und die Test-Matches zwischen Südafrika und den größten Konkurrenten – Australien, England, Pakistan, Indien, Sri Lanka, die Staaten der Karibik und Neuseeland – stehen regelmäßig auf der Tagesordnung.

Fitness-Studios

Überall in der Stadt und den Vororten gibt es Fitnessstudios. Die meisten davon bieten auch Möglichkeiten zum Schwimmen, Squash- und Tennisspielen und Betreiben von anderen Sportarten an. Virgin Active (Tel: (021) 710 85 00. Fax: (021) 710 88 00. E-mail: webadmin@virginactive.co.za . Internet: www.virginactive.co.za ) hat auf dem westlichen Kap die meisten Studios, u.a. in Claremont , Main Road (Tel: (021) 683 24 02), Constantia , Main Road (Tel: (021) 794 50 10), Durbanville Palmgrove Centre , Main Road (Tel: (021) 975 52 10) und N1 City Value Centre , N1 (Tel: (021) 505 30 30). Mitgliedschaft ist erforderlich, ein Monatspass kostet zwischen 325 und 485 R (variiert je nach Club).

Golf

In Kapstadt und Umgebung befinden sich 17 Golfplätze und in fast jedem kleinen Ort außerhalb von Groß-Kapstadt werden Kurse angeboten. Viele Plätze sind der Öffentlichkeit zugänglich. Die Preise rangieren von 130 bis 350 R für 18 Löcher. Die Schirmorganisation hat die Western Province Golf Union (Tel: (021) 686 16 68. Fax: (021) 686 16 69. E-Mail: wpga@global.co.za . Internet: www.g-i.co.za ). 18-Loch-Plätze haben u.a. der Rondebosch Golf Club , 3 Klipfontein Road (Tel: (021) 689 41 76. Internet: www.rondebosch-golf-club.co.za ), Royal Cape Golf Club , 174 Ottery Road, Wynberg (Tel: (021) 761 65 51. Fax: (021) 797 52 46. Internet: www.royalcapegolf.co.za ) und der Clovelly Country Club , Clovelly Drive, Clovelly (Tel: (021) 782 11 18. Fax: (021) 782 68 53. Internet: www.clovelly.co.za ). Die Platzgebühr ( Green Fee ) beträgt von 210 R für 18 Löcher beim Rondebosch Golf Club bis zu 280 R für 18 Löcher beim Clovelly Golf Club .

Tennis

Obwohl es überall in der Stadt jede Menge Tennisclubs für den Freizeitsportler gibt, ist es äußerst schwierig, ohne Begleitung eines Mitglieds Zugang zu den Plätzen zu bekommen. Mehrere große Hotels, Fitnessstudios, u.a. Virgin Active und Golfclubs (s. oben) haben eigene Tennisplätze, letztere auch Rasenbowlingbahnen. Andernfalls kann die Tennis Western Province (Tel: (021) 686 30 55. Fax: (021) 685 52 93) mit Informationen behilflich sein.

Wassersport

Kapstadt ist bei Wassersportlern äußerst beliebt. Bei The African Sea Kayak Society (Tel: (021) 790 56 11. Internet: www.tasks.co.za ) kann man sich im Kayakfahren auf dem Meer üben, einer neuen und sehr beliebten Sportart, bei der man gemächlich entlang der Küste gleitet. Am Zandvlei in der Nähe von Muizenberg gehört das Windsurfen und Fahren von kleinen Freizeitbooten zu den beliebten Wassersportarten, während der Hochseejachtsport in der Table Bay und False Bay stattfindet. Informationen sind beim Royal Cape Yacht Club , Duncan Road, Table Bay Harbour (Tel: (021) 421 13 45. Fax: (021) 421 60 28. Internet: www.rcyc.co.za ) erhältlich. Surfinformationen und -tipps sind auch im Internet ( www.wavescape.co.za ) verfügbar.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda