Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Kapstadt - Einkaufen

Über Kapstadt Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Einkaufen

Einleitung

In den Vororten gibt es Einkaufszentren, in denen sich Hunderte von Geschäften unter einem Dach befinden. Dennoch ist das Stadtzentrum für Einkaufsfanatiker immer noch traumhaft, denn in den unzähligen kleinen Geschäften läßt sich stets ein Schnäppchen machen. Seit dem Ende der Apartheid ist Kapstadt zu einem Mekka für Händler aus ganz Afrika geworden, und man kann in einem recht kleinen Bereich der Stadt afrikanische Kunst aus allen Ecken des Kontinents zu kaufen.

Einkaufsmeilen

Antiquitätenliebhaber sollten durch die Church Street und den der Church Street zugewandten Teil der Long Street flanieren. Am oberen Ende der Long Street reihen sich die besten Second-Hand-Buchläden in Afrika aneinander. Clarke's Book Shop, 211 Long Street, und Select Books, 186 Long Street, sind auf antiquarische und afrikanische Bücher spezialisierte Buchhändler.

Märkte

Auf dem Greenmarket Square, Shortmarket Street im Stadtzentrum findet Mo-Sa ein Markt statt, auf dem eine bunte Vielfalt an Waren, u. a. afrikanische Kunst, örtlich hergestellter Schmuck, handgefertigte Kleidung, Musik, Bücher und Antiquitäten feilgeboten wird. Ein ausgezeichnetes Geschenk von geringem Gewicht sind die bemalten Masken aus Ton. In den meisten vom Platz abzweigenden Straßen halten sich Straßenhändler auf, die afrikanische Waren verkaufen, und der Pan African Market, 76 Long Street, ist eine wahres Labyrinth von kleinen Läden, in denen Mo-Fr von 09.00-17.00 Uhr und Sa 09.00-15.00 Uhr afrikanische Kunst, Textilien, Keramiken, dekorative Gegenstände, Bekleidung, Musik und Lederwaren verkauft werden. Auf dem Markt gibt es auch ein Café, Haarflechter, Djembe-Trommel-Lehrer und Schneider aus Westafrika. Auch der Waterfront Craft Market an der V&A Waterfront (Internet: www.waterfront.co.za ) neben dem Two Oceans Aquarium, ist besuchenswert.

Der Green Point Stadium Fleamarket (Flohmarkt) außerhalb des Green-Point-Stadiums in der Somerset Road wird jeden Sonntag und an gesetzlichen Feiertagen von 09.00-17.00 Uhr veranstaltet. Hier gibt es eine riesige Zahl von Ständen, an denen von Antiquitäten über afrikanische Kunst und Imitationen von Nike- und Reebok-Schuhen und -Kleidung so ziemlich alles verkauft wird. Besucher sollten sich vor Taschendieben in Acht nehmen. Der Constantia Craft Market findet am ersten und letzten Wochenende jedes Monats auf dem Alphen Common statt und ist besonders vor Weihnachten sehr lebhaft.

Einkaufszentren

Während die meisten Einkaufszentren in den Vororten auf den einheimischen Konsummarkt ausgerichtet sind, gibt es einige, die es sich wegen der einzigartigen südafrikanischen Mode, Dekorations- und Kunstgegenstände zu besuchen lohnt. Zu diesen gehören u. a. Victoria Wharf in der V&A Waterfront, Cavendish Square, Cavendish Street, Claremont (Internet: www.cavendish.co.za ) und Canal Walk, Century City, neben der N1 (Internet: www.canalwalk.co.za ).

Öffnungszeiten

Während die Einkaufszentren i. Allg. sieben Tage die Woche von 09.00-20.00 Uhr oder 10.00-21.00 Uhr geöffnet sind, sind die Geschäftszeiten in der Innenstadt Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr und Sa 09.00-13.00 Uhr.

Hinweis

In den Vororten gibt es Einkaufszentren, in denen sich Hunderte von Geschäften unter einem Dach befinden. Dennoch ist das Stadtzentrum für Einkaufsfanatiker immer noch traumhaft, denn in den unzähligen kleinen Geschäften lässt sich stets ein Schnäppchen machen. Seit dem Ende der Apartheid ist Kapstadt zu einem Mekka für Händler aus ganz Afrika geworden, und man kann in einem recht kleinen Bereich der Stadt afrikanische Kunst aus allen Ecken des Kontinents zu kaufen.

Hotel Tipps in Kapstadt

Protea Hotel President

Protea Hotel President
4 Alexander Road
za-8001 Cape Town

Kategorie : 4.0
Zimmer: 349

Dieses Hotel verfügt über einen Außenpool und serviert ein kostenloses Frühstück mit frischen Säften, Wurst und Eiern. Nur 2 km vom Clifton Beach entfernt bietet es eine Bar mit Terrasse mit Panoramablick auf die Berge.
Weitere Infos und Buchung

Place on the Bay

Place on the Bay
Corner of The Fairway and Victoria Road
za-8005 Cape Town

Kategorie : 4.0
Zimmer: 21

Das Hotel Place on the Bay liegt direkt am Strand der Camps Bay in einem der angesagtesten Vororte Kapstadts. Freuen Sie sich auf einen Außenpool mit Blick auf den Ozean und eine von Palmen gesäumte Sonnenterrasse.
Weitere Infos und Buchung

Waterfront Village

Waterfront Village
Mind Pearl House, West Quay Road, V&A Waterfront
za-8002 Cape Town

Kategorie : 5.0
Zimmer: 60

An der berühmten V & A Waterfront begrüßt Sie dieses 5-Sterne-Hotel mit modernen Apartments mit eigenem Balkon und Panoramablick über die Kanäle. Freuen Sie sich hier auf 5 Außenpools.
Weitere Infos und Buchung

>> Jetzt Hotels in Kapstadt bei booking.com günstig online buchen



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda